Über uns

creating spaces

Die cowork AG ist Spezialist für die Entwicklung und den Betrieb von Coworking-Spaces. Wir unterstützen bei der Standortsuche und Immobilien-Entwicklung, erstellen Raum- und Betriebskonzepte und beraten bei Rollout und Betrieb. Als Dienstleister übernehmen wir die Entwicklung von Coworking-Spaces im ländlichen Raum und in Städten bis rund 500.000 Einwohner.

Für unsere Kunden – hauptsächlich aus dem Bereich Kommunen, Wirtschaftsförderung und Projektentwicklung – übernehmen wir Planung und Rollout von Coworking-Konzepten. Wir helfen bei Planung und Entwicklung, übergeben den Coworking-Space als fertiges Produkt in Ihre Hände oder übernehmen den laufenden Betrieb im Rahmen eines Dienstleistungsvertrag oder Joint Ventures (coworking as a service).

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Machbarkeitsstudien und Standortanalysen, schaffen Entscheidungsvorlagen und erläutern die Chancen von Coworking-Spaces als Instrument der Wirtschaftsförderung in unseren Seminaren und Workshops.

Interdisziplinär

Coworking-Spaces, Konzept- und Standortberatung, Change Management und Coworking als Dienstleistung erfordern ein interdisziplinäres Team. Das Team der cowork_ag umfasst Unternehmensberater, Coworking Manager, Arbeitsplatzexperten und -psychologen, Innenarchitekten, Projektentwickler, Kommunikations- und Marketing-Fachleute, Steuerberater und Rechtsanwälte.

Wir entwickeln für unsere Kunden Standort- und Betriebskonzepte, begleiten und beraten von der ersten Idee bis zur Eröffnung. Entweder mit dem Ziel der Übergabe eines eingespielten Coworking-Spaces oder zur Übernahme als Betreiber (Coworking as a Service).

Externe Berater

Agile, Open Mind, Open Space, Digitalisierung und Leadership sind Werkzeuge und Einstellungen, die wir als externe Berater für Unternehmen, NGOs und die öffentliche Hand selbst leben und weitergeben.

Neben den klassischen Coworking-Werten Offenheit, Zugänglichkeit und Kollaboration betrachten wir auch die Arbeitsprozesse in Unternehmen, die Wirtschaftlichkeit und Rentabilität, die Notwendigkeit von internen und externen Netzwerken, die rechtlichen und steuerlichen Aspekte.

Coworking, Collaboration, Communication.

Wir glauben an die grundlegende Veränderung der Arbeitswelt. Unternehmen, Industrien, Menschen verändern sich – kurz: NewWork. Immense Veränderungen brauchen externe Sichtweisen und neutrale Ratgeber.

Geschäftsführung

Vorstand der cowork AG

Tobias Kollewe

Geschäftsführender Vorstand | CEO | cowork AG
Vorstand | Bundesverband Coworking Deutschland
ProfilKontaktXing | LinkedIn

Tobias Kollewe ist Gründer der cowork AG und  Vorsitzender des Vorstands. Tobias Kollewe ist für die Geschäftsführung und die Beratung in den Bereichen StartUps, NewWork, Coworking und Business Development verantwortlich.

Tobias Kollewe ist Vorstand des Bundesverbandes Coworking Deutschland.

Der Ausbildung zum DV-Kaufmann bei der AM Informatik Service AG und dem Betriebswirtschaftsstudium an der Hochschule Aachen folgten Fortbildungen im Projektmanagement. Er war u. a. an der FH Aachen und am ZAWM St. Vith (Belgien) als Dozent tätig und hat mehrere Bücher veröffentlicht. Aktuell ist er Gastdozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg DHBW im Studiengang BWL – Wirtschaftsförderung.

Marietheres Mimberg

Vorstand | Regionalentwicklung und Fördermittel
ProfilKontakt | XingLinkedIn

Marietheres Mimberg ist Gründerin der cowork AG und Mitglied des Vorstands. Dem Pädagogik-Studium mit Schwerpunkt Psychologie folgten Ausbildungen in Betriebswirtschaft und Qualitätsmanagement, als systemischer Coach und Kommunikationstrainerin.

Nach dem Studium an der RWTH Aachen und der Universität Köln war Marietheres als freie Unternehmensberaterin und als Interims-Managerin bei mehreren Bildungsträgern tätig.

Bei der cowork AG verantwortet Marietheres Mimberg die Bereiche Politik, Regionalentwicklung und Fördermittel.

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied in …

Bundesverband Coworking Deutschland

Bundesverband Coworking Deutschland

Der Bundesverband Coworking Deutschland – German Coworking Federation e. V.  ist ein Interessenverband der Coworking-Spaces in Deutschland.  Coworking-Spaces, Unternehmen der Bereiche Immobilien, Wirtschaftsförderungen und Lösungsanbieter bilden hier einen vielseitig nutzbaren Interessenzusammenschluss. Die German Coworking Federation fördert und vertritt die Interessen seiner mehr Mitglieder, wirkt meinungsbildend nach außen, organisiert und informiert und schafft Geschäftskontakte. Tobias Kollewe, CEO der cowork AG, wurde im Frühjahr 2018 in den Vorstand der GCF gewählt.

Metropolregion München

Metropolregion München

Der EMM e.V. bietet die Plattform für gezielte Dialoge und organisiert gemeinsame Veranstaltungen sowie internationale Auftritte. In den Arbeits- und Projektgruppen des Vereins werden aktuelle Herausforderungen und Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissen, Mobilität und Umwelt behandelt. Eine der jüngsten Metropolregionen und zugleich die Region mit einer der längsten Traditionen in der Regionalkooperation: Das ist die Basis des Vereins Europäische Metropolregion München. Zur Metropolregion München zählen 27 Landkreise und 6 kreisfreie Städte Südbayerns. Sie umfasst eine Gesamtfläche von ca. 26 000km² – und ist damit fast so groß wie Belgien.

www.metropolregion-muenchen.eu