Prof. Dr. Michael Müller-Vorbrüggen

Nach dem Studium der BWL und Wirtschaftspsychologie an der RWTH Aachen und der Universität Osnabrück promovierte Michael Müller-Vorbrüggen an der RWTH zum Thema Personal- und Organisationsentwicklung. Er hatte mehrere Leitungsaufgaben inne und war Personalleiter in der Bankgesellschaft Berlin.

Seit 2002 arbeitet er als Unternehmensberater. Er ist nach einer fundierten Ausbildung als Coach und Supervisor durch die DGSv zugelassen.

Bei der cowork_ag bietet Michael die Bereiche Personalmanagement, Personalentwicklung und Coaching an.

Prof. Dr. Michael Müller-Vorbrüggen

Prof. Dr. Michael Müller-Vorbrüggen

Berater

Veröffentlichungen

Bücher, Artikel, Slides

Bücher

  • Einsatz und Auswirkungen von Zeitarbeit, Verlag: cowork AG, Dr. Axel Minten, 2018
  • Effiziente Kommunikation im Betrieb. Die Prinzipal-Agenten-Theorie als Ansatz zur Verbesserung der innerbetrieblichen Kommunikation, Verlag Dr. Müller, 2010, Link

Studien

  • Empirische Studie zur Motivation von Zeitarbeitnehmer, Prof. Dr. Christian Grund, Dr. Axel Minten und Nevena Toporova, IZA Institute of Labor Economics, Dezember 2017, Link

Artikel

  • Stepping Stones and Vicious Circles – Signaling, Screening, and Transition into Permanent Employment through Temporary Work.
    Hopp, C., Minten, A., Toporova, N. (2015): International Journal of Human Resource Management
  • Beschäftigungsstruktur und Zufriedenheit von Zeitarbeitnehmern in Deutschland.
    Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Grund, C., Martin, J., Minten, A. (2015)