Beiträge

Mobiles und dezentrales Arbeiten spielt eine immer größere Rolle in der Arbeitswelt. Durch die fortschreitende Digitalisierung und New Work Konzepte und zuletzt auch durch Corona hat das Thema immer mehr Einzug in den Alltag gefunden. Egal ob im Coworking Space, im Homeoffice oder im Café – Remote Work ist für viele Menschen inzwischen nicht mehr wegzudenken. Doch diese Arbeitsweise stellt sowohl Unternehmen als auch Arbeitnehmer vor verschiedene Herausforderungen. Die richtigen Tools für die Arbeit unterwegs oder für den Videocall im Homeoffice finden, sich selbst und/oder das Team organisieren und nicht zuletzt auch die Frage danach, wie der soziale Aspekt bei dezentral arbeitenden Teams ausreichend berücksichtigt werden kann. 

Remote Work BuchIn ihrem neuen Buch „Remote Work – 116 Tipps für die Arbeit unterwegs, im Homeoffice und Coworking Space“ präsentieren die Autoren Denise Ruhrberg, Dr. Axel Minten, Tobias Kollewe und Michael Keukert Lösungen für ein entspanntes dezentrales Arbeiten. Die vier Autoren aus drei Unternehmen bzw. Hochschulen – der Aixhibit AG, der cowork AG und der FOM Hochschule für Ökonomie und Management – kennen sich mit Remote Work bestens aus. Das liegt vor allem daran, dass sie selbst alle jahrelange Erfahrung mit Remote Work und dezentral arbeitenden Teams gemacht haben. Sie haben ihre besten Tipps für Soft- und Hardware, die richtige Organisation und dafür, wie eine gute Zusammenarbeit im Team trotz der Distanz zwischen den einzelnen Mitgliedern klappt, zusammengetragen.

Die Tipps sind dabei nicht nur theoretischer Natur, sondern kommen aus der Praxis, die wir und die anderen Teams seit Jahren leben. Kurz und prägnant aufbereitet können die Tipps sowohl als Leitfaden als auch als Checkliste genutzt werden und unterstützen Teams, Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Remote Work in Struktur, Teamarbeit und Organisation.

„Remote Work: 116 Tipps für die Arbeit unterwegs, im Homeoffice und Coworking Space“ ist bei der cowork AG erschienen (ISBN: 978-3981972634) und über unser Bestellformular, den Buchhandel oder Amazon erhältlich. 

 

 

Eines der bedeutendsten Elemente beim Betrieb eines Coworking-Space ist das Onlinemarketing. Um es bestmöglich nutzen zu können, ist es wichtig, die aktuellen Werkzeuge des Onlinemarketings im Hinblick auf die Nutzung für Coworking-Spaces zu kennen. Einen Überblick über diese Werkzeuge bietet unser als Webinar ausgelegter Workshop „Onlinemarketing für Coworking-Spaces“.

Der Kurs unterteilt sich in verschiedene Bereiche, die von Referentin Denise Ruhrberg vorgestellt werden. Sie ist Spezialistin für Onlinemarketing und arbeitetet seit mehreren Jahren mit den besonderen Anforderungen bei der Vermarktung von Coworking-Spaces.
Sie stellt den Teilnehmern neben der Betrachtung großer Social Media Plattformen auch Business-Netzwerke und relevante Nischen-Anbieter vor. Dabei werden die einzelnen Netzwerke hinsichtlich ihrer Chancen und Risiken betrachtet und verglichen.
Ein weiterer Inhalt des Workshops ist die bezahlte Werbung. Dabei geht es nicht nur um Pay-per-Click Werbung bei Suchmaschinen wie Google und Bing, sondern auch um Social Advertising.

Die Themen werden zum einen frontal vorgestellt, doch es gibt auch Raum für Diskussionen. Ebenso sind kleine Aufgaben, die die Teilnehmer selbst erarbeiten, Teil des Workshops.
Durch diese gemischten Methoden werden die Teilnehmer auch mit E-Mail-Marketing vertraut gemacht. Dabei soll es aber nicht nur um die klassischen Newsletter und Transaktionsmails gehen. Es gibt verschiedene Marketing-Automationen, die Coworking-Space Betreiber und Anbieter unterstützen. Diese werden hier genauer unter die Lupe genommen.
Coworking-Spaces zeichnen sich nicht nur durch die Bereitstellung von Büroräumen, sondern auch durch Coworking-Events aus. Darum werden auch die Möglichkeiten des Onlinemarketings für die Vermarktung solcher Events näher beleuchtet.
Schlussendlich soll es auch um das Thema Bewertungen und abschließend um die Auswertung von Onlinemarketing-Aktivitäten gehen.

Der Workshop findet am 6. August 2020 statt und wird als Webinar abgehalten. Mehr zum Ablauf und weitere Infos finden Interessierte unter https://www.cowork.de/termine/onlinemarketing-fuer-coworking-spaces/.